Frontansicht der TRUMPF TruLaser Robot 5020  Maschine

TRUMPF TruLaser Robot 5020

TRUMPF - TruLaser Robot 5020

2007

37.000 €

GINDUMAC Preis
(Ex works)
Erhalten Sie ein offizielles Angebot
Maschine besichtigen
gegenangebot abgeben
PDF Herunterladen

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

sales contact

Philipp Gubisch

+49 162 402 75 81

p.gubisch@gindumac.com

whatsapp
Über Whatsapp kontaktieren
In Originalsprache anzeigen

Diese TRUMPF TruLaser Laserschweißmaschine wurde im Jahr 2007 in Deutschland hergestellt und hat 28200 Produktionsstunden. Sie ist mit einem KR C2 Steuergerät ausgestattet. Die Maschine hat eine Laserleistung von 4 kW.

Übersicht

  • Hersteller: TRUMPF
  • jahr: 2007
  • MODELL: TruLaser Robot 5020
  • Produktionsstunden: 28200
  • anwendungstyp: Laserschweißen
  • Standort: Deutschland
  • maschinentyp: Laserschweißmaschine
  • Verfügbarkeit: Ab sofort
  • Marke Steuergerät: KR
  • GINDUMAC ID: DE-LAS-TRU-2007-00002

Technische Daten

Steuergerät

  • Hersteller: KR
  • Modell: C2

Hauptantrieb

  • Laserleistung: 4 kW

Zusätzliche Informationen

    Maschinenvorteile

    • Technische Maschinenvorteile:
      • - Lasergerät, strahlführung und -formung trumpf nd:yag laser hl 3006 d, laserlichtkabel llk-b 06, länge 40 m
      • - 2 nc-rundachsen, jeweils mit gegenlager und einer lichten spannweite von 2000 mm
      • - 1 hauptdrehachse zum ein- und ausdrehen der bauteile, typ handte sf - l4000
      • - Absicherung des wendebereichs durch ein rolltor in kabinenbreite
      • - Schutzglas, medienversorgung plattenentnahmesystem, robotertauglich
      • - Lichtdichte integration in die schutzkabine, software
      • - Bauteilpositionierer: doppeldrehpositionierer dwpv 500ms zur aufnahme von zwei bauteilspannvorrichtungen
      • - Kuka kr 30/ ha (hochgenau) roboter mit kr c2 steuerung, bnc videokabel, 10 m lang
      • - Faserdurchmesser 600 mm, luftmenge 4000 m3/h, integriertes, automatisches feuerlöschsystem
      • - Platzbedarf inkl. Drehpositionierer: (lxw): 4800mm x 4300mm
    • Qualitative Maschinenvorteile:
      • - Laserlichtgeschützte schutzkabine mit dach, ccd-kamera, s/w-monitor, verstellbares fadenkreuz, kamera-versorgungskabel, 30 m lang, und bnc-videokabel, 10 m lang.
      • - Objektiv mit brennweite f = 200 mm, schutzglaskassette zum einfachen auswechseln des schutzglases
      • - Strahlführung und -formung, optischer schutz durch laval crossjet, sechsachsige industrierobotermechanik mit knickkinematik
      • - Bearbeitungsoptik beo 7000210p zum laserschweißen, ausgelegt für die angegebene nutzlast und trägheitsmomente von 30 kg
      • - Hauptzeitparalleles be- und entladen von bauteilen, aufbau der roboterzelle mit hängendem roboter.
      • - Ausbaufähig bis maximal 4 laserlichtkabel, kollimation 0° mit defokussierung und beobachtung durch kamera.
      • - Pilotlaser mit plasmasensorhalterung, steuerung des pilotlasers über laserbedienung
      • - Winlas laserprogrammier-software. Speichermöglichkeit für 99 laserprogramme.
      • - Ausgangsleistung: 3000 watt am werkstück, 4000 watt gesamtleistung mit 1000 watt regelreserve
      • - Optikaufbau für 1 laserlichtkabel mit schnellem schalter (50 ms schaltzeit), optikaufbau kann sein

*Es kann zu Abweichungen zwischen den angegebenen Daten und den tatsächlichen Werten kommen, diese müssen vom Vertriebsmitarbeiter bestätigt werden.

Ihr Account Manager/in:

Philipp Gubisch

Philipp Gubisch ist eine/r unserer Experten/innen für Gebrauchtmaschinen und Ihr direkter Ansprechpartner für weitere Fragen zur Maschine. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

nehmen sie kontakt auf

Zahlungsoptionen

  • Vorkasse

  • icon

    Asset-Finanzierung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies.  Klicken Sie hier wenn Sie mehr wissen möchten.

ABLEHNENAkzeptieren