Frontansicht der Sodick AQ327L  Maschine

Sodick AQ327L

Sodick - AQ327L

2006

Verkauft

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

sales contact

Philipp Gubisch

+49 162 402 75 81

p.gubisch@gindumac.com

whatsapp
Über Whatsapp kontaktieren
In Originalsprache anzeigen

Diese SODICK AQ327L Drahterodiermaschine wurde im Jahr 2003 hergestellt. Sie ist mit einer SODICK LQ33W-Steuerung ausgestattet und hat 3 Achsen mit Achsverfahrwegen (X x Y x Z) von 370 x 270 x 250 mm. Die Maschine hat ein Arbeitsbehälter-Innenmaß von 820 x 610 mm und arbeitet mit einem Drahtdurchmesser von Ø 0,15 - Ø 0,3 mm.

Übersicht

  • Hersteller: Sodick
  • jahr: 2006
  • MODELL: AQ327L
  • anwendungstyp: Erodieren
  • Standort: Ungarn
  • maschinentyp: Erodiermaschine
  • Verfügbarkeit: Verkauft
  • Marke Steuergerät: SODICK
  • GINDUMAC ID: HU-EDM-SOD-2003-00001

Technische Daten

Allgemeine Angaben

  • Breite: 2225 MM
  • Tiefe: 2395 MM
  • Höhe: 2220 MM
  • Gewicht: 3950 kg

Steuergerät

  • Hersteller: SODICK
  • Modell: LQ33W

Bewegung

  • X-Achse Bewegung: 370 MM
  • Y-Achse Bewegung: 270 MM
  • Z-Achse Bewegung: 250 MM

Zusätzliche Informationen

    Maschinenvorteile

    • Technische Maschinenvorteile:
      • - Größe des arbeitstanks: 850 x 610 mm
      • - Max. Werkstückabmessungen (b x t x h) 570 x 420 x 240 (spülen) mm // 570 x 420 x 230 (eintauchen) mm
      • - Max. Gewicht des werkstücks: 500 kg
      • - Verfahrweg u-achse x v-achse 120 x120 mm
      • - Kegelwinkel (werkstückdicke von 100mm) ±25°
      • - Drahtdurchmesser 0. 15~0. 30#1 mm
      • - Drahtvorschubgeschwindigkeit (max) 420 mm/sec
      • - Drahtspannung 3~23 n
      • - Abstand vom boden zur tischplatte 995 mm
      • - Gesamtleistungsaufnahme normal: 10,5 kva

    Zusätzliche Informationen

    • - Sodicks bahnbrechende Fortschritte in der Kerntechnologie haben das Unternehmen zu beispiellosen Leistungen in der Hochgeschwindigkeits-Präzisionsbearbeitung geführt, die durch die bahnbrechende "7er-Serie" verkörpert werden. Umfassende Simulationen, die mit modernsten 3D-Konstruktionssystemen durchgeführt wurden, haben die Vorteile des innovativen Konstruktionsansatzes von Sodick unterstrichen, der Keramik für kritische Werkzeugmaschinenkomponenten einsetzt. Nichtsdestotrotz bleibt Sodick seinem Engagement für bewährte Methoden treu, wie z.B. das sorgfältige Schaben aller zusammengehörenden Oberflächen, um die inhärente Robustheit der Grundstruktur der Maschine zu optimieren. Das hochmoderne Funkenerosions-Steuerungssystem steuert die Arbeitsabläufe der Werkzeugmaschine mit höchster Präzision, während der Einsatz von Linearmotoren in jeder Achse eine unvergleichliche Reaktionsfähigkeit gewährleistet.

*Es kann zu Abweichungen zwischen den angegebenen Daten und den tatsächlichen Werten kommen, diese müssen vom Vertriebsmitarbeiter bestätigt werden.

Ihr Account Manager/in:

Philipp Gubisch

Philipp Gubisch ist eine/r unserer Experten/innen für Gebrauchtmaschinen und Ihr direkter Ansprechpartner für weitere Fragen zur Maschine. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

nehmen sie kontakt auf

Zahlungsoptionen

  • Vorkasse

  • icon

    Asset-Finanzierung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies.  Klicken Sie hier wenn Sie mehr wissen möchten.

ABLEHNENAkzeptieren